Beedron Record empresa especializada en imágenes con drones en las islas canarias

Professionelle Drohnenpiloten auf den Kanarischen Inseln

Lassen Sie uns Ihr Projekt unterstützen, und sehen sie was unser Drohnenunternehmen für Sie tun kann. Wir sind erfahrene Piloten im Bereich Fernsehen, Doku und Werbung.

Professionelle Drohnenpiloten auf den Kanarischen Inseln

Wir sind ein erfahrenes Drohnenunternehmen für TV, Dokus, Filme und Werbung und bieten erstklassige und sichere lokale Drohnenservices an.

Unsere Vorteile als Drohnenpiloten

 Fortgeschrittene Drohnenpiloten und zertifiziert mit AESA

Wir sprechen Deutsch, Spanisch und

Englisch

 Wir haben immer eine Ersatzdrohne dabei

 

 Videos in hoher 5.2K Apple ProRes 422 HQ Qualität

 

Unsere erfahrung

Play Video about dron hoteles

Unsere Kunden

Ihr Drohnen-Unternehmen auf den Kanaren.

Unsere Drohnenfirma fängt Ihren einzigartigen Blickwinkel ein

Inspire 2 en rodajes en Canarias - Servicios y Servicio de dron - filmación con drones
Rodaje de cine en Canarias Drones

Suchen Sie nach einem Drohnenbetreiber, der sich auf Fernsehen, Dokumentationen und Werbung auf den Kanarischen Inseln spezialisiert hat? Wir sind ein lokales Drohnenunternehmen, das hochwertige Tools für Produzenten anbietet. Wir arbeiten mit DJI Mavic 3 Pro, FPV Drohnen und DJI Inspire 2 Drohnen mit der Zenmuse X5S Kamera. Unsere erfahrenen Piloten, die CTR-Flüge durchführen und umfangreiche Erfahrungen am Set haben, garantieren hochwertige Bilder und Videos. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und machen Sie den ersten Schritt in Richtung außergewöhnlicher Luftaufnahmen und Videos!

Contratar un servicio de drones en las Islas Canarias. y Operadora de drones en Canarias

Unsere Vorteile als Drohnenoperator

 Fortgeschrittene Drohnenpiloten und zertifiziert mit AESA

Wir sprechen Deutsch, Spanisch und

Englisch

 Wir haben immer eine Ersatzdrohne dabei

 

 Videos in hoher 5.2K Apple ProRes 422 HQ Qualität

 

Lokaler Drohnenservice mit neuester Technologie.

Wir passen uns an

Du hast die Kontrolle und wir haben die Steuerung für Lösungen und Sicherheit.

Sie haben die Ideen und wir haben die Lösungen und die Sicherheit

.

FAQ

Was muss ich wissen, bevor ich einen Drohnen dienst auf den Kanarischen Inseln beantrage?

 In BeeDron Record halten wir uns stets an die Vorschriften der AESA (Agencia Estatal de Seguridad Aérea). Alles hängt vom STS-ES-Szenario ab, in dem die Drohne geflogen wird, aber die maximale Entfernung, die eine Drohne auf den Kanarischen Inseln und in Spanien fliegen kann, liegt zwischen 100m und 2km.

Die staatliche Flugsicherheitsbehörde erlaubt es nicht, Drohnen in einer Höhe von mehr als 120 Metern zu fliegen.

Aber keine Sorge, es ist völlig genug für Luftarbeiten für Immobilien, Architektur und Bau. Aber wir glauben, dass die besten Aufnahmen im Rasant-Flug gemacht werden.

 Zuerst stellen Sie sicher, dass die Arbeit mit Profis und in völliger Legalität und in Einstimmung mit den geltenden Vorschriften durchgeführt wird. Außerdem stellen Sie sicher, dass Sie die Verwaltung der Genehmigungen mit Fachleute gemacht wird, wir haben die Erfahrung, mit den verschiedenen Behörden zu arbeiten. Manchmal sind die auf den Kanarischen Inseln besonders umständlich.

 Die kurze Antwort auf die Frage, ob man eine Drohne in der Nähe des Flughafens fliegen kann, lautet: Ja. Solche Zonen werden als kontrollierter Luftraum bezeichnet, und das Problem besteht darin, dass viele Drohnenpiloten nicht ausgebildet sind oder nicht über die entsprechenden Unterlagen verfügen.

Andererseits, muss auch der Begriff «nahe» erläutert werden, da der kontrollierte Luftraum einen Radius von 8 km um den Flughafen umfasst. Auf den Kanarischen Inseln kann es manchmal der größte Teil der Insel sein, (Heliports nicht eingerechnet). Daher ist es von größter Bedeutung, einen Drohnenservice zu buchen, der in der Lage ist, die Arbeiten in CTR- oder FIZ-Bereichen durchzuführen.

Wir sind mit der Verwaltung von Genehmigungen vertraut und haben ausgebildete Piloten.

 Die richtigen Papiere zu haben bedeutet nicht, dass man ungehindert und ohne Planung fliegen kann.

Wir dürfen nur in den Lufträumen fliegen, die gesetzlich zulässig sind und die zur Einhaltung der Vorschriften erforderlichen Verfahren durchgeführt werden. In solchen Fällen ist es üblich, Genehmigungen für das Fliegen in Schutzgebieten zu beantragen, Genehmigungen bei dem Ministerium zu beantragen oder Unterlagen für das Fliegen im kontrollierten Luftraum CTR zu beantragen. Aber keine Sorge, wir haben Erfahrung mit solchen Genehmigungen und wir machen es für sie.

 Zunächst ist es wichtig zu betonen, dass vor der Einstellung eines Drohnenunternehmens überprüft werden muss, ob es von der AESA zugelassen ist. Die staatliche Agentur für Flugsicherheit ist die einzige Stelle, die eine solche Genehmigung erteilen kann. Drohnenpilot zu sein bedeutet also nicht, Operator zu sein.

Zweitens ist der Abschluss einer Haftpflichtversicherung, die speziell auf den Einsatz von Drohnen abzielt, zwingend vorgeschrieben.

Drittens muss der Pilot über eine Qualifikation verfügen, die der Tätigkeit und dem Umfeld, in dem der drohne eingesetzt wird, angemessen ist.

Drohnen, die vom Unternehmen eingesetzt werden, müssen ordnungsgemäß mit ihrem flammhemmenden Typenschild gekennzeichnet sein. Die Platte muss sich in einem sichtbaren Bereich der Drohne befinden und die Kontaktdaten und Daten des Luftfahrzeugs enthalten.

Schließlich stellt sich die Frage, unter welchen Szenarien ein solcher Drohnenbetreiber fliegen darf. In unserem Fall können wir in allen möglichen Szenarien fliegen.

Kontakt

Wir bieten Ihnen EINEN PERSONALISIERTEN Kostenvoranschlag an, NUR IN EIN paar STUNDEN.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Checkbox

© 2021 BeeDronRecord. Todos los derechos reservados. Políticas de privacidad- Términos y condiciones